IGGGeographieNachhaltigkeitsw. und Angew. GeographieProjekte > GOBI

Governance of Biodiversity: Assessing Biodiversity Governance and Management Approaches (GoBi)

Die globalen Biodiversitätsverluste sind alarmierend. Um die gegenwärtige Biodiversität zu bewahren, muss die Priorität auf den Schutz von Arten und Lebensräumen gelegt werden. Einen innovativen Ansatz für das Management von Biodiversität stellen Biosphärenreservate dar. Das Biosphärenreservatskonzept basiert auf der Strategie, Schutz und nachhaltige Nutzung von natürlichen Ressourcen miteinander in Einklang zu bringen.

Der Naturschutzerfolg von Biosphärenreservaten und anderen Schutzgebieten hängt von deren angemessenen und passenden Managementsystemen und Governance-Aspekten wie ihrem jeweiligen politischen und rechtlichen System, den Strukturen der Ressourcennutzung und dem Ausmaß ab, wie sehr die lokale Bevölkerung einbezogen und integriert wird. Die interdisziplinäre Forschungsgruppe GoBi hat ein integratives Set von Indikatoren entwickelt und überprüft, um zu analysieren, welche Faktoren sich auf den Erfolg und Mißerfolg von Biosphärenreservatsmanagement auswirken.

Projektdauer: 2004 - 2010


KONTAKT

Fachrichtung Geographie

Nachhaltigkeitswissenschaft und Angewandte Geographie

Leiterin des Lehrstuhls:
Prof. Dr. Susanne Stoll-Kleemann

Sekretariat:
Manuela Peters

Raum 205
Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 16
D-17487 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 86-4502
Fax: +49 (0)3834 86-4501
mapeters@uni-greifswald.de


Letzte Änderung: 05.05.2014 17:28
Verantwortlich: Institut für Geographie und Geologie


IGG | Kontakt | Impressum
Seite drucken Seite drucken Seite versenden versenden Seite kommentierenFeedback Seitenanfangzum Seitenanfang