IGGGeographieKartographie/GISMitarbeiter > Dipl.-Geogr. Michael Busch
###UGW_LBL_NAME###

Dipl.-Geograph Michael Busch

Kartographie und GIS

Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 16
Tel.: +49 (0)3834 86-4512
Fax:

Ausbildung



2002

Abitur

2002–2003

Zivildienst

2003–2009

Studium Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Diplom – Geographie (Naturwissenschaftlicher Schwerpunkt) Nebenfächer; Öffentliches Recht und Geologie

Diplomarbeit:

„Analyse des Wärmebedarfs der Universität- und Hansestadt Greifswald mit Hilfe Geographischer Informationssysteme“

Arbeitserfahrung und Praktika



2007

Praktikum beim Stadtbauamt Greifswald in der Abteilung Vermessung. Zuständig für die Aktualisierung und Pflege des digitalen Datenbestandes sowie die Aufbereitung und kartographische Bearbeitung der Amtlichen Stadtgrundkarte.

2007

Praktikum beim Altstadtmanagement Stralsund. Zuständig für die Organisation und Betreuung einer Kartierung der Stralsunder Altstadt für Einzelhandelsanalysen. Einführung von GIS-Funktionalitäten in tägliche Arbeitsabläufe.

2007 – 2009

Freier Mitarbeiter bei der Umwelt und Rohstofftechnologie GmbH. Assistenz und Durchführung von Rammkernsondierungen, Rammsondierungen, Probenahmen sowie kartographische Vorbereitung von Projekten.

2008

Studentische Hilfskraft bei der EMAU – Greifswald am Lehrstuhl für Kartographie und GIS und am Lehrstuhl für Botanik. Zuständig für die Beschaffung und Bearbeitung projektbezogener Geodatenbestände.

2009-2010

Werkstudent beim Max-Planck-Institut für Plasmaphysik in Garching als Mitarbeiter der Gruppe für Energie- und Systemstudien. Zuständig für die Anwendung von Geodaten im Rahmen von kommunalen Klimaschutzkonzepten, insbes. in Greifswald.

2009-2011

Promotionsstipendiat am Lehrstuhl für Kartographie und GIS der EMAU-Greifswald

(laufendes) Promotionsthema:

„Geoinformationssysteme als Schlüssel zu energetisch optimierten Stadtplanung"

2010-2012

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Energiewirtschaft und Anwendungstechnik der TU-München. Zuständig für die Erstellung von energiespezifischen Gebäudedatenbanken im Rahmen kommunaler Projekte. Beispiel: „Energiewende – Rostock“

2011

Beitritt: Runder Tisch GIS e.V.

2011

Beitritt: AK Geographische Energieforschung (Deutsche Gesellschaft für Geographie)

2012 - heute

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kartographie und GIS an der Universität Greifswald

2013

Freier Mitarbeiter beim Zentrum für Geoinformatik - Greifswald - Rostock

SUCHE

  • erweiterte Suche


Letzte Änderung: 23.11.2012 10:15
Verantwortlich: Institut für Geographie und Geologie


IGG | Kontakt | Impressum
Seite drucken Seite drucken Seite versenden versenden Seite kommentierenFeedback Seitenanfangzum Seitenanfang